Suche
  • IoT, Big Data, Künstliche Intelligenz
  • Digitalisierung hinterfragt
Suche Menü

Wie stark war der Einfluss von Fake-News auf die US-Wahl?

Martin Giesler und t3n weisen auf eine Stanford-Studie hin, die den Einfluss von Fake-News auf die Wahl des US-Präsidenten untersucht. Der Einfluss der sozialen Medien war anscheinend geringer als zunächst vermutet. Unmittelbar nach Veröffentlichung der Wahlergebnisse kamen stimmen auf, dass Facebook einen großen Teil zum Sieg von Donald Trump beigetragen habe. Die Studie versucht diese Aussage zu widerlegen. 

Ob man der Studie vertrauen kann, muss jeder für selbst entscheiden.

Auf einen möglichen Zusammenhang zwischen Stanford und Facebook weist jedenfalls auch Martin Giesler hin.

Links:

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.